Die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de

Die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de

5. Oktober 2020 0 Von TS_SR_AD2020

Der nächste Umzug steht an und kostet mehr Geld, als man eigentlich ausgeben möchte. Für die neue Wohnung ist dann auch eine Kaution fällig, die üblicherweise das 3-Fache der monatlichen Kaltmiete beträgt. Wer nicht so viel Bargeld übrig hat ist auf Alternativen angewiesen. Die Kautionsfrei Mietkaution sichert Kautionssummen bis zu 15.000 EUR ab. Und Sie können Ihr Bargeld behalten…

Alle Fakten zur kautionsfrei.de Mietkaution

Die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de hat mit der R+V einen starken Versicherungspartner an ihrer Seite. Für einen jährlichen Beitrag von 5,25% der festgelegten Kautionssumme können Sie Ihre Barkaution behalten, und die R+V Versicherung bürgt für Sie gegenüber Ihrem Vermieter. Den Antrag füllen Sie ganz bequem online aus und erhalten spätestens zwei Tage nach Ihrer Zusage die Bürgschaftsurkunde.

Alle Details der kautionsfrei Mietkaution im Überblick:

  • Jahresbeitrag: 5,25% der Kautionssumme
  • Absicherung von Kautionssummen zwischen 400 … 15.000 EUR
  • R+V Versicherung tritt als Bürge auf
  • Jederzeit kündbar – Jahresbeitrag wird bei Kündigung auf den Tag genau abgerechnet und Mieter erhält zu viel gezahlten Beitrag zurück
  • Keine versteckten Kosten
  • Online Antrag und Urkunde in maximal 2 Werktagen
  • Beitragsfreie Rückgabe innerhalb von 14 Tagen, falls der Vermieter die Bürgschaft nicht akzeptieren sollte
  • Bis zu 24 Monate beitragsfrei bei Jobverlust
  • Expertenschutz: Im Schadensfall prüfen die Mietrechts-Experten der R+V die Rechtmäßigkeit des Anspruchs zuerst, bevor die Kautionssumme an den Vermieter ausgezahlt wird. Natürlich wird die Kautionssumme nur bei einem berechtigten Anspruch ausgezahlt
  • Welcome Package mit Schlüsselfinder
  • Als Neukunde: 6 Monate gratis Haftpflichtversicherung bei getsafe. Bei der Wohnungssuche steigen Ihre Chancen, wenn Sie haftpflichtversichert sind
  • Bürgschaft für neuen Mietvertrag oder für bereits gezahlte Barkaution

Wie die kautionsfrei.de Miektaution gegenüber anderen Mietkautionsbürgschaften abschneidet erfahren Sie im Beitrag Mietkautionsbürgschaft Vergleich.

Um eine Zusage von der kautionsfrei Mietkautionsbürgschaft zu bekommen, sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • deutsches Mietverhältnis – Wohnung muss sich in Deutschland befinden
  • Antragsteller muss volljährig sein
  • Antragsteller muss ein europäisches Konto besitzen
  • Vor Genehmigung des Antrages erfolgt eine Bonitätsprüfung – Antrag wird nur bei positiver Bonität bewilligt

Wie funktioniert die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de?

Sie füllen den Online Antrag aus und daraufhin prüft die R+V Versicherung Ihre Bonität. Bei positiver Bonitätsprüfung erhalten Sie spätestens zwei Tage nach der Zusage Ihre Bürgschaftsurkunde. Diese Mietbürschaftsurkunde geben Sie Ihrem Vermieter. Die Urkunde ersetzt die sonst übliche Kaution in Bar.

  • Hier den Online-Antrag von Kautionsfrei.de ausfüllen
  • Spätestens 2 Tage nach der Zusage haben Sie die Bürgschaftsurkunde
  • Bürgschaftsurkunde dem Vermieter geben (anstatt der Barkaution)
  • FALLS der Vermieter die Bürgschaftsurkunde doch nicht akzeptiert: beitragsfreie Rückgabe der Urkunde an kautionsfrei.de innerhalb von 14 Tagen.

Sie zahlen die Miekautionsbürgschaft nicht ab

Sie zahlen einen jährlichen Festbetrag, genauer gesagt 5,25% von der festgelegten Kautionssume, an kautionsfrei.de. Damit zahlen Sie jedoch nicht Ihre Kautionssumme ab. Den Jahresbeitrag zahlen Sie für die von der Kautionsversicherung erbrachten Leistungen.

Was passiert im Schadensfall?

Sollte Ihr Vermieter einen Anspruch auf die Kautionssumme erheben, so prüfen die Mietrechtsexperten der R+V Versicherung zunächst, ob der Anspruch berechtigt ist. Die Kautionssumme wird Ihrem Vermieter nur dann ausgezahlt, wenn er im Recht ist. Für Sie ist das ein Vorteil, denn Sie müssen nicht selbst mit dem Vermieter über die Sache verhandeln. Für Ihren Vermieter kann dieser Fakt allerdings ein Grund sein, bei Mietbeginn auf eine Barkaution zu bestehen.

Noch ein weiterer, wichtiger Punkt: es handelt sich nicht um eine Versicherung, sondern um eine Bürgschaft. Im Schadensfall holt sich die R+V Versicherung bei Ihnen den Betrag zurück, der dem Vermieter ausgezahlt wurde!

Noch Fragen?

Mit einer Mietkautionsbürgschaft sparen Sie sich Ihr Bargeld und haben im Streitfall einen starken Partner an Ihrer Seite. Falls Sie sich noch unsicher sind, wo die Vorteile einer Kautionsbürgschaft liegen, und welchen Anbieter Sie wählen sollten, dann schauen Sie sich unbedingt die 6-Tage E-Mail Serie „Mietkaution auch ohne Bargeld“ an. In dieser E-Mail Serie erfahren Sie:

  • warum sich eine Mietkautionsbürgschaft lohnt
  • wie Sie den günstigsten Anbieter finden, der zu Ihnen passt
  • wie eine Mietkautionsbürgschaft Ihre Chancen bei der Wohnungssuche verbessern kann

Sie bekommen sehr gut recherchierte Informationen, kostenlos und auf 6 Tage limitiert! Das heißt, nach 6 Tagen bekommen Sie die letzte E-Mail und sind bestens informiert.

Weiterlesen

Mietkautionsbürgschaften vergleichen

Mietkaution Vergleich - sparen Sie sich Ihre Mietkaution in Höhe von 3 Monatsmieten
Mietkautionsbürgschaft Vergleich

Behalten Sie ganz einfach Ihre Barkaution beim Einzug in eine neue Wohnung! Vergleichen Sie hier die verschiedenen Mietkautionsversicherungen direkt miteinander!